Stipendiaten 2010

Jürke Lür Tischer

Projekttitel: Überprüfung der Eignung von MEMS-Durchflusssensoren zur Atemfluss- und Sauerstoffmessung in der Medizintechnik
Hochschule: Karlsruhe Institute of Technology
Studiengang: Elektro- und Informationstechnik

Kurzbeschreibung

Jürke Lür Tischer
Jürke Lür Tischer

Für viele Fragestellungen in der Medizin ist die Kenntnis der Sauerstoffsättigung des Blutes von großer Bedeutung. In diesem Projekt soll daher ein System entwickelt werden, das über die Differenzbildung von aufgenommenem zu abgegebenem Sauerstoff in der Atemluft eine Aufnahmebilanz erstellt, woraus die im Blut vorhandene Sauerstoffmenge ermittelt werden kann.
Den Kern bildet die Entwicklung einer Messeinrichtung, die in den Beatmungsvorrichtungen bei der Inspiration und Expiration bewegte Atemgasmenge und die darin enthaltene Menge an Sauerstoff erfassen kann.
Für die Durchführung soll ein industrieller Flusssensor in MEMS-Technologie verwendet werden, der nach dem Prinzip der Heißdrahtanemometrie arbeitet und zur Sauerstoffmessung das paramagnetische Verhalten der Sauerstoffmoleküle ausnutzt.
Ziel ist die Entwicklung eines preisgünstigen und portabel einsetzbaren Systems, das sowohl in der Anästhesie als auch der Intensiv- und  Notfallmedizin genutzt werden kann.